04347-7304893
AGB & Kundeninfo
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
1. Geltungsbereich
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.


Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.


2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Babys erste Schnullerkette.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Bei Bestellung aus unserer Handmade-Kategorie kommt der Vertrag direkt mit dem Anbieter zustande. Informationen zum Anbieter sind in jeder Artikelbeschreibung hinterlegt. Indem Sie die Bestellung aufgeben, erklären Sie sich damit einverstanden das die von Ihnen übermittelten Informationen (die genaue Bestellung und Ihre Adressdaten) durch uns an den entsprechenden Anbieter weitergeleitet werden.

 

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Den Vertragstext können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.


4. Preise, Mehrwertsteuer und Versandkosten

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten keine Mehrwertsteuer.
(Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird Umsatzsteuer nicht berechnet.) Der Preis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten.

Für Lieferungen innerhalb Deutschland berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 2,95 Euro für den Versand inkl. Sendungsnummer. Bei Nachnahmelieferungen fallen zu den Versandkosten zusätzlich 8,95 Euro als Kosten an. Das Übermittlungsentgelt über 2 Euro ist zusätzlich direkt an den Zusteller zu entrichten. Die Versandkosten nach Österreich betragen 13,90 Euro und für die Schweiz 26,90 Euro. Auch hier erfolgt der Versand inkl. Sendungsnummer. Bei Lieferungen in die Schweiz können Zoll und Einfuhrumsatzsteuer anfallen, die vom Besteller beim Empfang der Sendung an die Zollbehörde zu entrichten sind. Diese Abgaben fallen zusätzlich zum Kaufpreis und den Versandkosten an und sind von Babys erste Schnullerkette nicht zu beeinflussen.

Ab einem Warenwert von 80 Euro liefern wir innerhalb Deutschland Versandkostenfrei.

Nachnahmesendungen sind vom kostenlosen Versand ausgeschlossen. Nach Österreich und in die Schweiz bieten wir keine Nachnahmelieferungen an. Hier versenden wir nur gegen Vorkasse.

Versand nur innerhalb Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

Weitere EU-Länder können die Waren per Selbstabholung bei uns bestellen und sind ggf. für den Transport der Waren selbst verantwortlich. Hier findet kein Versand durch Babys erste Schnullerkette statt.

Alle Angaben zur Verfügbarkeit unserer Artikel werden sorgfältig geprüft. Es können aber immer wieder Datenübertragungsfehler auftreten. Deshalb übernehmen wir für die Verfügbarkeitsinformationen auf unseren Internet-Seiten kein Gewähr.

 

5. Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang mit DHL, Hermes oder DPD.

 

Bei fehlerhafter Adressenangabe kann eine Zustellung nicht erfolgen. Die Kosten der erneuten Zustellung sind vom Kunden zu tragen.

Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, 2-7 Werktage nach Zahlungseingang.

Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Babys erste Schnullerkette / Melanie Kroner, Hasselbusch 33, 24220 Flintbek, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Zeiten: Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr außer an Feiertagen. Bitte informieren Sie uns spätestens zwei Werktage vor Ihrer gewünschten Abholung. Die Abholung muss innerhalb von 7 Werktagen ab dem Datum der Bestellung erfolgen. Wir liefern nicht an Packstationen.

 

6. Bezahlung

Sie erklären sich mit der Übermittlung sämtlicher Rechnungen per E-Mail einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Für den Fall eines Zahlungsverzugs behalten wir uns vor, Ihnen die gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von neun Prozentpunkten über dem Basiszinssatz sowie eine Pauschale in Höhe von 40 Euro in Rechnung zu stellen. Weitere Ansprüche bleiben hiervon unberührt. Die Zahlung muss innerhalb von 7 Werktagen erfolgen. In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

 

Vorkasse/Überweisung
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

 

Nachnahme
Sie zahlen den Kaufpreis direkt beim Zusteller. Es fallen zu den Versandkosten zusätzlich 8,95 Euro als Kosten an. Das Übermittlungsentgelt über 2€ ist zusätzlich direkt an den Zusteller zu entrichten.

 

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

 

Barzahlung bei Abholung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar.

 

Gutscheine
Der Gutschein muss über ein Kundenkonto eingelöst werden. Einfach registrieren und den Gutschein anwenden. Liegt der Einkaufswert über dem Gutscheinwert, gelten unsere Zahlungsbedingungen. Der Gutschein kann im Shop nur ein einziges mal eingelöst werden. Der eingelöste Gutschein wird, wenn er nicht vollständig eingelöst wurde, im Kundenkonto als Gutschrift gesetzt. Bei Gastbestellungen verfällt der Restbetrag. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

 

8. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

9. Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.
Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

 

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist,
  • bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
  • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Informationen zu ggf. geltenden zusätzlichen Garantien und / oder deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

Kundendienst: Sie erreichen unser Service-Telefon Montags bis Freitags von 9.00 bis 16.00 Uhr und Samstags von 9.00 bis 12.00 Uhr oder per E-Mail unter: info@babys-erste-schnullerkette.de


10. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

 

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

 

Haftungsfreistellung (gilt nur für den Shopbreich Handmade)
Der Anbieter welcher in der Kategorie Handmade über Babys erste Schnullerkette verkauft stellt Babys erste Schnullerkette von jeglichen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber Babys erste Schnullerkette wegen einer Rechts- oder Pflichtverletzung des Fremdanbieters geltend machen, es sei denn, der Fremdanbieter hat die Pflichtverletzung nicht zu vertreten. Dies umfasst insbesondere das rechts- oder vertragswidrige Einstellen von Inhalten. Zu erstatten sind auch angemessene Kosten der Rechtsverteidigung (insbes. Anwaltskosten), die Babys erste Schnullerkette durch das Fehlverhalten eines Fremdanbieters nachweislich entstanden sind. Im Falle einer solchen etwaigen gerichtlichen oder außergerichtlichen Auseinandersetzung ist der Fremdanbieter verpflichtet, Babys erste Schnullerkette alle notwendigen Auskünfte zu erteilen, sowie Dokumente und sonstige Unterlagen zur Verfügung zu stellen, die für die Verteidigung erforderlich sind. Bei Mängeln und allen weiteren Angelegenheiten haftet im vollem Umfang der Fremdanbieter. Dies gilt auch für das Widerrufsrecht. Babys erste Schnullerkette stellt dem Fremdanbieter lediglich den Shopbereich Handmade zum Verkauf zur Verfügung. Die Lieferung aus dieser Kategorie erfolgt ebenfalls durch den Fremdanbieter. Babys erste Schnullerkette haftet in keinster Weise für Verkäufe aus der Handmade Kategorie und deren Fremdanbietern. Hier kommt der Vertrag mit dem jeweiligem Fremdanbieter zustande. In der jeweiligen Artikelbeschreibung finden Sie Angaben zum Anbieter. Bestellungen aus dieser Kategorie werden dem Hersteller entsprechend übermittelt.


11. Streitschlichtungsplattform

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit Streitigkeiten zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitschlichtungsplattform ist unter folgendem externen Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Melanie Kroner / babys-erste-schnullerkette.de fällt allerdings nicht unter die Teilnahmepflicht und nimmt daher am Verbraucherschlichtungsverfahren nicht teil.

 

12. Schlussbestimmungen

Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.

Es gilt deutsches Recht.

 

 

Ende

 

AGB erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.